Kinder- und Jugendcoach

DSC_0118_1024x1024_1000KB
Leuchtfeuer – weisen den Weg.

Immer mehr Coaches haben die Kinder als Klienten entdeckt. Der Abbau von Ängsten und die Steigerung des Selbstbewusstsein soll zu bessern Schulnoten führen.

Die selben Techniken die bei Führungskräften wirken, sollen auch bei den Kindern wirken. Natürlich wird hier kein Psychotherapeut oder Nachhilfelehrer ersetzt, denn das Angebot richtet sich an gesunde Kinder.

In Deutschland steht das Kinder- und Jugend-Coaching noch am Anfang. Dabei lohne sich ein Coaching bereits bei jungen Leuten: Viele Erfahrungen müsse man nicht erst als Erwachsener machen.

Es ist allerdings problematisch da jeder sich Coach nennen darf.

Quelle / Originalpublikation:: Die Welt – Coaches entdecken Kinder als Kunden – Anja Sokolow

Ich fand den Artikel sehr interessant, denn vieles was uns Erwachsene im Alltag Probleme bereitet wurde in unserer Kindheit bereits als Verhaltensmuster in uns verankert. Viele dieser Verhaltensmuster sind in der damaligen Situation stimmig, können aber in unserem erwachsenen Alltag uns behindern.

-> Also warum sollen unsere Kinder und Jugendlichen diese ‚falsch‘ geprägten Verhaltensmuster Ihr ganzes Leben mit sich schleppen und sich von denen negativ beeinflussen lassen?

Die Hypnose ist hierfür bestens geeignet, um diese belastenden Muster zu entschärfen.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website